Kurzanleitung   

So funktionierts...

Wie trage ich das Mundstück richtig?

Clarico-Mega Menus Style 1  

1) Lippenschild

2) Elastischer Schlauch 

3) Zungenschild

 

Clarico-Mega Menus Style 1  

Führen Sie das Mundstück in den Mund, indem Sie den Lippenschild von beiden Seiten leicht zusammendrücken.


Clarico-Mega Menus Style 1  

Der Lippenschild wird zwischen Zähnen und Lippen platziert.



Clarico-Mega Menus Style 1  

Halten Sie den Lippenschild und den elastischen Schlauch in Ihrem Mund; lassen Sie dabei Ihre Zunge auf dem Zungenschild ruhen.

Wie starte ich das iNAP One?

Clarico-Mega Menus Style 1

Öffnen Sie den Deckel des Speichelbehälters.

Clarico-Mega Menus Style 1

Drücken Sie die Filter seitlich zusammen und ziehen Sie diesen über den Stift des Deckels.

Clarico-Mega Menus Style 1

Verbinden Sie den Deckel des Speichelbehälters und den Speichelbehälter so miteinander, dass sie bündig abschließen und keine Lücke bleibt.

Clarico-Mega Menus Style 1  


Verbinden Sie das Mundstück mit dem Schlauch und diesen mit dem Deckel des Speichelbehälters. 





Clarico-Mega Menus Style 1  

Alle Teile korrekt verbunden.







Clarico-Mega Menus Style 1  

Halten Sie die Ein-/Ausschalttaste der Konsole für mindestens zwei Sekunden gedrückt.

Während der Aufwärmphase blinken die drei Anzeigen für einige Sekunden: 

Grün = an

Blau = Vakuum wird aufgebaut

Orange = Behälter voll

Wie erzeuge ich einen Unterdruck?

Der Unterdruck baut sich normalerweise nach ca. 10-15 Sekunden auf. Sollte die Konsole danach immer noch pumpen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Prüfen Sie, ob alle Einzeleile richtig zusammengesteckt und in Ordnung sind
  2. ersuchen Sie das Mundstück aktiv „anzusaugen“ (als würden Sie einen Strohhalm benutzen)
  3. Schieben Sie die Zunge in Richtung der Zähne und oberer Gaumen
  4. Konzentrieren Sie sich darauf, durch die Nase zu atmen

Wie reinige ich mein iNAP One?

1. Tägliche Reinigung
Clarico-Mega Menus Style 1  

Trennen Sie den Schlauch vom Deckel des Speichelbehälters.

Clarico-Mega Menus Style 1

Entnehmen Sie den benutzten Filter aus dem Speichelbehälter und entsorgen Sie ihn.

Clarico-Mega Menus Style 1

Trennen Sie das Mundstück vom Schlauch.

Clarico-Mega Menus Style 1  

Reinigen Sie das genutzte Mundstück indem Sie es mit kaltem Wasser ab- und durchspülen und zusätzlich leicht abreiben.

Hinweis: Reinigen Sie das Mundstück nicht in der Spülmaschine. Reinigen Sie das Mundstück nicht mit Zahnpasta.

Clarico-Mega Menus Style 1  

Lassen Sie für ca. 30 Sekunden kaltes Wasser durch den Schlauch fließen. 

Clarico-Mega Menus Style 1  

Trennen Sie Konsole und Behälter.

Clarico-Mega Menus Style 1  

Reinigen Sie den genutzten Speichelbehälter.

Hinweis: Falls das Behältergehäuse außen nicht mit Speichel benetzt ist, reicht es aus, die Oberfläche sanft mit einer weichen Bürste oder einem Schwamm abzuschrubben. Spülen Sie den Behälter innen mit kaltem Wasser ab. Berühren Sie dabei nicht den Filter auf dem Gehäuseboden innen. Entfernen Sie anschließend das überschüssige Wasser durch Schütteln und trocknen Sie Speichelbehälter, Schlauch und Mundstück mit einem sauberen Handtuch.


Clarico-Mega Menus Style 1  

Achtung: Der Filter auf der Unterseite des Speichelbehälters, außen, darf NICHT gereinigt, berührt oder gebürstet werden. Sollte er dennoch mit Wasser oder Speichel in Berührung kommen, lassen Sie den Filter bis zur nächsten Nutzung trocknen.






2. Wöchentliche Desinfektion
Clarico-Picture 
  1. Führen Sie vor der wöchentlichen Desinfektion zunächst die Schritte der täglichen Reinigung durch.

  2. Verbinden Sie nun nach der Prozedur der täglichen Reinigung das Mundstück, den Schlauch, den Speichelbehälter und die iNAP-Konsole.

  3. Bereiten Sie einen Becher mit geeigneter Kapazität vor (ca. 300 mL) und füllen Sie diesen mit 150 mL lauwarmen Trinkwasser. Hinweis: Verwenden Sie KEIN heißes Wasser mit einer Temperatur von über 40 °C.

  4. Legen Sie das mit dem Schlauch verbundene Mundstück in den Becher. Das Mundstück und der Anschluss zum Schlauch müssen komplett eingetaucht sein.

  5. Geben Sie eine Kalium-Peroxymonosulfat-basierte Reinigungstablette in das Wasser und achten Sie darauf, dass die Reinigungstablette beginnt sich aufzulösen. Entnehmen Sie dazu die Dosierung von Wasser und Tablette der Packungsbeilage der Reinigungstablette. Es ist möglich, dass eine halbe Tablette für 150 mL Wasser ausreicht.
    Hinweis: Bitte verwenden Sie eine Kalium-Peroxymonosulfat-basierte Reinigungstablette. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenhotline, falls Sie nicht wissen, woran Sie eine solche Reinigungstablette erkennen oder wo Sie diese kaufen können.

  6. Schalten Sie die iNAP-Konsole ein. Die Batterieanzeige leuchtet nun durchgängig grün und die Vakuumanzeige blau. Die Pumpe saugt die Reinigungslösung in den Schlauch und den Speichelbehälter.

  7. Wenn der Speichelbehälter ausreichend mit Reinigungslösung gefüllt ist, leuchtet die Behälteranzeige durchgängig orange und das blaue Licht der Vakuumanzeige wird schwach. Schalten Sie die iNAP-Konsole aus und warten Sie 15 Minuten.

  8. Entfernen Sie die gesamte Reinigungslösung und spülen Sie das Mundstück, den Schlauch und den Behälter mit fließendem Wasser.

  9. Trocknen Sie vor erneuter Nutzung das Mundstück, den Schlauch und den Behälter. 

    Hinweis: Sollten Sie den Geruch der Reinigungstabletten im Mundstück wahrnehmen, weichen Sie es vor der nächsten Verwendung 10 Minuten lang in warmen Wasser ein.

iNAP App


Zur Auswertung Ihrer iNAP-One-Therapie steht Ihnen die iNAP+-App zur Verfügung.

Sie visualisiert die Behandlungszeit und die Abdichtungsdauer Ihrer Nächte mit dem INAP-One-Gerät.